Monterey – San Simeon

Gestern wieder mal kein funktionierendes Wlan…

In Monterey sind wir den 17-Mile-Drive gefahren, wofür man 10 USD zahlen muss. Es gibt da schon ein paar sehr schöne Häuser. Und natürlich einen Golfplatz. (Kalifornien hat zwar eine Dürre, aber es gibt sehr viele Golfplätze…)

Wir fahren ja den Highway 1 bis nach LA und bleiben hin und wieder stehen, deshalb gibt es jetzt hauptsächlich Strand- und Küstenfotos 🙂

Es gibt nicht viel zu erzählen…essen in Big Sur war teuer, die Möwe ist nicht weggeflogen, als ich mich etwas angenähert habe, bei dem einen Meeresfoto mt dem dunklen Etwas – das ist ein Wal (tja, leider keine Kamera mehr und deshalb leider kein Tele) und die See-Elefanten waren sehr entspannt, wie man sieht 🙂

Monterey - 17-Mile-DriveMonterey - 17-Mile-DriveMonterey - 17-Mile-DriveMonterey - 17-Mile-DriveMonterey - 17-Mile-DriveMonterey - 17-Mile-DriveHighway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1Highway 1

2 Comments

  1. Fritz

    Ist das auf dem Bild(…9520) ein Wal? Ziemlich nahe hingewagt, Gott sei Dank sind die Viecher faul Lg

    1. wordpressadmin (Post author)

      Ja, ist ein Wal, war aber sehr weit weg, leider.

Leave a Comment